Aktuelle Beiträge
  • Ist Althochdeutsch die heilige Ur-Sprache der Menschheit?

    Ist Althochdeutsch die heilige Ur-Sprache der Menschheit?

    Für den Sprachforscher Helge Steinfelder ist die althochdeutsche Sprache magisch, heilig und beinhaltet die Göttlichkeit. Er geht davon aus, dass sie die Ur-Sprache der Menschheit war, und dass sie irgendwann absichtlich "verwässert" wurde, um ihr die Magie zu entziehen. [...]
Top-Thema!

Runen-Code entschlüsselt

Runen als Kreise des Lebens „Runen tauchen zum ersten Mal in den Händen der Göttin Idun auf, Hüterin der magischen Äpfel, welche die Unsterblichkeit der Gottheiten sicherten. Sie gab die Runen ihrem Gemahl Bragi, indem sie sie in seine Zunge [...]

Kultplätze

  • Menhire von Carnac Frankreich
    Wenn große Steine und Felsblöcke, die teils angeordnet, teils rein zufällig anmutend die Landschaft säumen, dann handelt es sich um Überreste von Megalithen (griechisch: großer Stein). Sie entstanden in Europa etwa im 4000 bis 800 v. Chr, also [...]

Mythologie

Spiritualität

Hexengarten